Über mich

Mit meinem Mann und meinen Kindern lebe ich in Wiesbaden.

Als Sozialpädagogin arbeite ich schon viele Jahre mit Frauen und Kindern in unterschiedlichen Lebenssituationen und unterschiedlichen Altersstufen zusammen. In der Arbeit mit Frauen und Kindern spielt auch die Gesundheit eine wichtige Rolle. Denn Gesundheit trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei und stärkt die Kräfte. Meine Kompetenzen als Sozialpädagogin habe ich 2016 mit meinem Abschluss zur Heilpraktikerin erweitert. Als Mutter habe ich leider auch die Erfahrung von Kindsverlust und Risikoschwangerschaft machen müssen. Ich denke, dass ich mich in viele Situationen hinein denken und hinein fühlen kann.

Meine Ausbildungen in den verschiedenen Schwerpunkten geben mir die Möglichkeiten, Frauen in verschiedenen Lebenssituationen in meiner Naturheilpraxis zu unterstützen und zu helfen.

Qualifikationen - Fortbildungen

2003 Dipl. Sozialpädagogin (Hochschule Rhein-Main Wiesbaden)

2013  SAFE Mentorin (Dr. Karl Heinz Brisch, München)

2013/2014 Naturheilkundliche Kinderheilkunde (Heilpraktikerschule Dr. Jung, Kronberg)

2016  Heilpraktikererlaubnis (Gesundheitsamt-Wiesbaden)

(HPI-Heilpraktikerintensivschule-München/Wiesbaden und Heilpraktikerschule Dr. Jung, Kronberg)

2016  Ohrakupunktur (Heilpraktikerschule Dr. Jung, Kronberg)

2016/2017  Wechseljahresberatung (Impulse e.V., Wuppertal)

2017 Therapeutische Frauenmassage (TFM) , Claudia Pfeiffer (Saarbrücken)

2017  Vom Kinderwunsch bis zur Stillzeit (HP Andrea Mohr, Heilpraktikerschule Dr. Jung, Kronberg)

2018 Skribben (Paracelsus Schule, Mainz)

2018-2019 Kognitive Verhaltenstherapie nach A.T. Beck und J.S. Beck (Paracelsus Schule, Mainz)

2019      Natürliche Schönheit von Innen – Schönheitspflege und Anti-Aging mit Ernährung

Detox & Co (Isolde Richter, Heilpraktiker-und Therapeutenschule, Kenzingen)

Ich bin Mitglied im Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.